Kreis Pinneberg
Menü

Neue Leitung der AS Kreis Pinneberg

25.09.2017

Uwe Kleinig heißt der neue Leiter der Außenstelle des WEISSEN RINGS im Kreis Pinneberg. Er hat nach vier Jahren Teamzugehörigkeit das Amt von Sönke-Peter Hansen übernommen, der sich aus privaten Gründen von dieser Aufgabe zurückgezogen hat.

Sönke-Peter Hansen hatte die Außenstelle ebenfalls vier Jahre lang geleitet und in der Öffentlichkeit bekannt gemacht. Er hat in dieser Zeit wesentlich dazu beigetragen, dass sich das zehnköpfige Team der ehrenamtlichen Opferhelfer zu dem weiterentwickelt hat, was es heute darstellt. Zeitintensive private Verpflichtungen im familiären Bereich zwangen S-P Hansen nun aber, sein ehrenamtliches Engagement etwas zu reduzieren und die Leitung der Außenstelle abzugeben. Er bleibt jedoch dem WEISSEN RING als Landes-Pressesprecher erhalten.

Uwe Kleinig, der seit 2013 dem Kernteam des WEISSEN RINGS im Kreis Pinneberg angehört, war zuvor Polizeibeamter in Schleswig-Holstein und im Jahr 2013 nach 41 Dienstjahren in den Ruhestand versetzt worden. In der dadurch gewonnenen Freizeit war Platz für ein ehrenamtliches Engagement, der WEISSE RING erwies sich dafür als genau richtig. U. Kleinig kümmerte sich um den Internetauftritt der Außenstelle, die Statistik und die Materialverwaltung und war bei öffentlichen Info-Auftritten präsent. Seine dabei gewonnenen Kenntnisse der internen Abläufe erleichterten ihm nun die Übernahme der neuen Aufgabe.

Bei der Septembertagung der Außenstellenleiter aus Schleswig-Holstein in Neumünster verabschiedete der Landesvorsitzende Uwe Döring Sönke-Peter Hansen aus seinem Amt und ernannte Uwe Kleinig zum neuen Leiter. Die Außenstelle verfügt über kein eigenes Büro in Pinneberg, ist aber erreichbar per E-Mail unter wr.kreis.pinneberg@gmail.com oder Mobiltelefon 0151-55164637

v. l. n. r.: Sönke-Peter Hansen, Uwe Döring, Uwe Kleinig